Bruder Verkehrsleitanhänger/Verkehsrsleittafel

Die Firma Bruder hat eine Verkehrsleittafel im Programm, die es in 2 Varianten gibt: als eigenständiger Anhänger und als Aufsatz auf die Bordwände der MB-Sprinter Pritsche.

Die Tafel ist gut gestaltet, hat aber von Haus aus 2 Schwächen: die Blinkdauer ist auf 2 Minuten begrenzt, was der mickrigen Stromversorgung geschuldet ist. Mit 3 AAA-Batterien lässt sich keine lange Betriebszeit realisieren.

Aus diesem Grund hatte ich beschlossen für meine Baustelle die Tafel zu modifizieren. Die erste Maßnahme war dass ich die komplette Elektronik ausgebaut und stärkere LED (14.000 mcd) eingebaut habe. Bei der ersten Tafel (Anhängerversion) setzte ich als Steuerelektronik einen Timer NE555 ein, der quasi als Wechselblinker abwechselnd die LEDs für die Richtungspfeile und die beiden großen Warnblitzer ansteuerte,Auf dem Anhänger ist eine Werkzeugkiste, in der die Platine mit dem NE555 und eine 9V Batterie/Akku hineinpassen. So umgebaut konnte die Verkehrsleittafel für 2,5 Stunden blitzen und blinken.

Spätere Umbauten erfolgten mit einem Arduino Mini Pro. Der Vorteil liegt darin, dass dieser Mikrocontroller es ermöglicht die Laufmuster derLEDs per Software zu programmieren. So habe ich die weiteren Tafeln so gebaut, das
- die beiden oberen Biltzer als Doppelflasher arbeiten
- die LEDs für die Richtungspfeile wahlweise blinken oder dimmen
- paralell 5 (oder mehr) LEDs als Lauflicht für Leuchtbaken         angeschlossen werden können.

Da unter dem Arduino ein 7805 Spannungsregler verbaut ist, können Spannungen bis zu 25V als Stromversorgung genutzt werden. Mittlerweile habe ich 5 Tafeln gebaut, von denen 4 bereits neue Eigentümer gefunden haben.